Extratouren?
Gerne.

Schienenersatz- und Sonderverkehr

In einer dynamischen Stadt wie Frankfurt sind Schienenersatz- und Sonderverkehre an der Tagesordnung. Wenn Stadtbahnen aufgrund von Baustellen oder technischen Störungen ausfallen, sind unsere Busse schnell und zuverlässig vor Ort, so dass den Kunden des ÖPNV lange Wartezeiten und Umwege erspart bleiben.

Die Busse der ICB absolvieren außerdem Sonderverkehre, wann immer mehr Menschen mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind als an regulären Tagen. Rund um die Messe sind wir regelmäßig im Einsatz, ebenso bei großen Frankfurter Stadtfesten wie dem Museumsuferfest. Bei Sportveranstaltungen wie dem Frankfurt Marathon oder dem Radrennen am 1. Mai und bei Kultur-Events wie der „Nacht der Museen“ und großen Konzerten übernehmen wir Extra-Fahrten. Die ICB-Flotte ist mitunter auch jenseits der Stadtgrenzen und selbst außerhalb Hessens im Einsatz. 2017 haben wir unsere Kollegen der Mainzer Verkehrsgesellschaft anlässlich der 25. Jahrfeier zur Deutschen Einheit unterstützt.

Zudem ist die ICB verantwortlich für Nachtbusangebote auf 3 Linien. Damit ergänzt sie das Angebot der Stadt Frankfurt für Nachtschwärmer und Menschen, die zu nächtlichen Stunden zur Arbeit fahren oder nach Hause kommen.