Echt Frankfurt.
Für unsere Stadt.

Aktuelles

Die ökumenische Klima-Aktion "Autofasten" lädt vom 6. März bis 20. April 2019 ein, Mobilitätsgewohnheiten zu überprüfen. Die ICB unterstützt die Auftaktveranstaltung mit einer E-Busfahrt in Mainz.

ICB Delegation besucht EBUS-Konferenz und diskutiert über Chancen und Herausforderungen von Elektrobussen im ÖPNV.

Am 31.01. präsentierten Verkehrsdezernent Stadtrat Klaus Oesterling und die Geschäftsführer der ICB 9 neue Gelenkbusse.

Die ICB hat der Feuer- und Rettungswache 30 die Karosserie eines 2007er Solaris Busses für Bergungsübungen mit dem Bergekran gestiftet.

Die Stadt Frankfurt hat am 13.12. die Direktvergabe der Buslinien im Frankfurter Süden an die ICB beschlossen. Ende 2020 übernimmt die ICB das Linienbündel C.

Agentur für Arbeit, DEKRA Akademie, SVG Hessen eG und ICB kooperieren, um Busfahrerinnen und Busfahrer auszubilden. Eine vielversprechende Initiative.

Die ICB bewirbt in Kooperation mit dem Berufsinformationszentrum Main-BIZ der Agentur für Arbeit in Frankfurt am Main offene Stellen als Busfahrerin oder Busfahrer.

Am 27.11. wurden auf dem Betriebshof der ICB fünf neue Elektrobusse präsentiert. Sie gehen ab dem 9.12.2018 auf der Linie 75 in Betrieb.

Am 12.11. hat die Stadt Frankfurt am Main die Vergabe des Linienbündels C (Süd) an die ICB beschlossen. Ab Dezember 2020 soll das Linienbündel von der ICB betrieben werden.

Eine RTL Reporterin hat unseren Betriebshof am Römerhof besucht und berichtet über ihre Erfahrungen als Busfahrer für einen Tag.