Echt? 28 Buslinien.
Kreuz und quer durch Frankfurt.

Linienverkehr

Die städtische Gesellschaft ICB schickt von ihrer Werkstatt am Rebstockgelände oder vom MMF Standort in der Flinschstraße aus täglich mehr als 200 Busse in den Frankfurter Stadtverkehr. Sie sind auf den 28 Linien der Busbündel C, D und E im Frankfurter Süden, in der Innenstadt und im Frankfurter Osten unterwegs.

Seit Dezember 2018 gehören zur ICB Busflotte fünf Elektrobusse. Sie übernehmen den Betrieb auf der Buslinie 75, die die Verbindung zwischen der Bockenheimer Warte, dem Uni-Campus Westend, dem Palmengarten und dem Botanischen Garten herstellt. Frankfurt hat als erste hessische Stadt eine komplette Buslinie auf elektrischen Betrieb umgestellt. Darauf sind wir stolz! 2021 folgt die komplette Elektrifizierung der Linien 33 und 37. Mehr Informationen zum ICB Engagement in punkto alternative Antriebskonzepte sind hier zu finden.