Gute Zusammenarbeit.
Für unsere Fahrgäste.

Unser Team – immer unterwegs für Frankfurt

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen Tag für Tag tausende Menschen von A nach B. Hinter den Leistungen, die unsere Kunden im ÖPNV als Fahrgäste erleben, steht ein komplexes Netz an ganz unterschiedlichen Kompetenzen. Das gilt für den Fahrdienst, die Werkstatt und alle anderen Positionen in unserem Unternehmen.
Wir sind mit einem starken Team rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs. Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter diese Leistungen vor allem dann zuverlässig, kompetent und freundlich erbringen, wenn es ihnen gut geht. Dafür setzen wir uns als Arbeitgeber ein.
Als kommunales Unternehmen bieten wir Arbeitsplatzsicherheit. Wir achten darauf, dass in unserem Betrieb die Work-Life-Balance stimmt. Bei uns gibt es Angebote im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und wir sichern Gleitzeit für das Werkstatt-Team und das kaufmännische Personal sowie eine flexible Dienstzuteilung für unser Fahrpersonal zu.
Unsere Teamleiter haben für ihre Leute immer ein offenes Ohr, denn natürlich sind Privat- und Familienleben nicht so starr festgelegt wie ein Busfahrplan. Wir bieten gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige Weiterbildungen. Es gibt ein Jobticket, über das per Mitnahmeregelung abends und am Wochenende eine andere Person kostenfrei in Bus und Bahn mitfahren kann, im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Freuen Sie sich außerdem über freien Eintritt in Palmengarten und Zoo sowie ermäßigten Eintritt in den Frankfurter Schwimmbädern.

Worauf wir besonders stolz sind:

Bei uns arbeiten Menschen aus mehr als 40 Ländern. Entspannt und einvernehmlich in einem großen Team. Viele von ihnen sind schon seit vielen Jahren an Bord.

  • Jobticket mit Mitnahmeregelung
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Gute Work-Life-Balance
  • Flexible Dienstzuteilung
  • Fortbildungen
  • Faire Entlohnung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bei uns arbeiten Menschen aus mehr als 40 Ländern. Entspannt und einvernehmlich in einem großen Team. Viele von ihnen sind schon seit vielen Jahren an Bord. Bei der ICB ist Vielfalt die normalste Sache der Welt – das schafft ein gutes Arbeitsklima und ein angenehmes Lebensgefühl.

Die ICB hat als Unterzeichnerin der „Charta der Vielfalt“ ihr Bekenntnis zu einem wertschätzenden und vorurteilsfreien Arbeitsumfeld öffentlich gemacht. Für uns sind Vielfalt und Toleranz wichtige Grundpfeiler der Arbeitswelt und des gesellschaftlichen Lebens – gerade in Frankfurt, wo viele Menschen aus aller Welt zusammenleben.

Bei der ICB achten wir sehr konsequent darauf, dass niemand aufgrund des Geschlechts oder der geschlechtlichen Identität, von Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung diskriminiert wird.